Biologische/bio-identische Hormontherapie

 

Was bedeutet biologisch bzw. bio-identisch, woraus werden die Hormone hergestellt?

 

Die Hormone stammen nicht von Tieren, sondern aus der Yamswurzel oder der Sojapflanze.

 

Die pflanzlichen Extrakte sind faszinierenderweise mit der menschlichen Hormonstruktur nahezu identisch. Sie passen wie Schlüssel und Schloss in unser System und wirken auch auf die gleiche Weise wie unsere körpereigenen Botenstoffe.

So unterscheidet sich der natürliche Hormonausgleich grundlegend von der Hormonersatztherapie, bei der synthetische, körperfremde „Hormone“ (Medikamente mit hormonähnlicher Wirkung) verabreicht werden, die zu vielen, teils schweren Nebenwirkungen führen können.

 

Bio-identische Hormone sind eine echte Alternative für diejenigen, die keine synthetischen Hormone (mehr) zu sich nehmen möchten -  Frauen in den Wechseljahren oder oft auch junge Frauen.

 

 

Wolfgang Markowsky

Heilpraktiker

Moitzfeld 47

51429 Bergisch Gladbach

 

Tel: 02204 82776